Vier Hamster in Kochtopf ausgesetzt


08.01.2018

Das sind doch keine Menschen mehr.....
Heute früh erhielten wir von einer aufmerksamen Frau einen Anruf, dass vor einem Kinderhaus in der Elbinger Straße in Nürnberg vier Hamster in einem Kochtopf ausgesetzt wurden. Der Anblick treibt einem die Tränen ins Auge. Gerade noch rechtzeitig wurde ihnen geholfen, da durch den Topfdeckel keine Luft rein kam und die Hamster schon klitschnass waren. Mit einem Zettel "zu verschenken" standen sie dort am Boden.
Die Abgabe von Kleintieren bei uns kostet gar nichts, warum kann man nicht den Weg aufsich nehmen und sie zu uns bringen? Warum sind Menschen solche Monster? Die Kleinen werden jetzt dem Tierarzt vorgestellt und suchen dann ein neues Zuhause.

Wer Hinweise / Beweise hat, woher die vier kleine Hamster kommen könnten, gerne auch anonym, darf sich jederzeit an uns wenden!